# Automatische Berechnung Poltervolumen (Industrieholz)

Nicht jeder Polter, respektive die unterliegenden Stämme, werden eingemessen. Meist werden diese Polter in einem Sägewerk mit einem Laser vermessen oder nach Tonnen abgerechnet. Der Besitzer des Holzes hat dabei das Interesse, dass die abgerechnete Menge der tatsächlichen entspricht und braucht dafür eine möglist genaue Schätzung. MobiPolter berechnet das Volumen des Polters anhand eines Bildes: Ein Bilderkennungsmodell sucht die abgebildeten Stämme/Schnittflächen und berechnet nach Eingabe des Länge das Volumen.

# Aufnahme des Bildes und Berechnung

Bild Beschreibung
Polterberechnung Über das Menu kann die Polterberechnung gestartet werden. Die Freigabe des Moduls erfolgt nach erfolgreichem Login.
Übersicht Übersicht Die Übersicht - in diesem Fall leer - zeigt bereits getätigte Bilder. Mittels Aufnahme-Knopf kann ein neues Bild hinzugefügt werden. Mit Klick auf das Bild werden die zusätzlichen benötigten Programmierungen geladen, was unter Umständen etwas dauern kann.
Start Erkennung Start Erkennung Die Ansicht zeigt das Originalbild oben sowie die Erkennung unten. Der Prozess kann mittels "Bildanalyse starten" gestartet werden. Auch hier werden Modelle (ingesammt rund 60 MB) geladen, was dauern kann.
Nach erfolgreicher Erkennung wird im unteren Bild das Resultat dargstellt.
Listenübersicht Der blaue Stamm gilt als Referenz für die Durchmesserberechnung des Polters. Nach Eingabe der Länge wird das Poltervolumen berechnet.